Ken-Ki-Dan 

気    壇    道 

Termin: Sei-Ki Treff in Au, November 2019
Die Teilnahme kostet CHF 30.- bis CHF 40.- und dauert in der Regel etwa 3-4 Stunden. 
Die Übungsnachmittage finden meistens am Freitag- oder am Samstagnachmittag statt und werden via Doodle im Voraus angekündigt. 

"nur für Dojo Mitglieder" 

Online Platz Reservieren: 

https://doodle.com/poll/qt8sbripgshacztf

____________________________________________________________________________

Nimm Reservierungen direkt
über unsere Website vor
Termin: Sei-Ki  in Au
Datum: 19.10.2019 - 20.10.2019 
Seiki mit Vidan

Dojo

Im Dojo trainieren beziehungsweise disziplinieren wir uns selbst, um uns zu verbessern, und um ein besserer Mensch zu sein/werden. Aufgrund dessen wird es als spiritueller Ort betrachtet. Als spirituell wird in diesem Zusammenhang "Höflichkeit", "Ehrlichkeit", "Würde" und "Respekt" verstanden.

Infos zum Dojo

Im Januar 2019 hat unsere Übungsgruppe, die seit 2008 existiert, einen neuen Entwicklungsschritt gemacht und ist jetzt das SEIKI DOJO.
Darauf sind wir stolz, nicht zuletzt, weil unser Dojo bis jetzt das erste offizielle Seiki Dojo weltweit ist. Zu erwähnen ist, dass es europaweit natürlich weitere Seiki Übungsgruppen gibt, die seit Jahren da sind. Ich hoffe, dass auch andere Gruppen unserem Weg folgen, um bessere Transparenz und Austauschmöglichkeiten zu gewährleisten.
Weiterhin bin ich mir sicher, dass Seiki als Dojo-Form noch mehr Zusammenhalt, bessere Kommunikation und Austausch unter allen Seiki Studenten bringen wird. 

Das Dojo bekommt seinen Namen

剣     気    壇                          

Ken-Ki-Dan

So lautet der Name, den Kyoko Kishi sensei unserem Dojo gegeben hat. 

剣 -Ken       bedeutet Schwert/ Kendo
気 -Ki           bedeutet Seiki
壇 -Dan       bedeutet Stufe/ Treppe/ Phase/ Stadium/                                                                          Abschnitt oder "Kreis"   
           
Dōjō [doːdʑoː] (jap. 道場, Ort des Weges) bezeichnet einen Trainingsraum.
Im übertragenen Sinne steht der Begriff auch für die Gemeinschaft der dort Übenden. Wir treffen uns hier um Seiki zu praktizieren.                                               

Ken Ki Dan

Unser Dojo ist nicht profitorientiert. Mitglieder und Gönner haben jedoch die Möglichkeit, jährlich eine freiwillige Spende an das Dojo zu entrichten, was mehr als willkommen ist.

Einnahmen daraus werden in weitere Seiki Forschung und Projekte fliessen, worin wir sehr aktiv sind. 

Zielgruppe

Alle die bereits an Workshops, Seminaren oder als Behandlungsform mit Seiki im Kontakt kamen. 

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft bei uns ist gratis und ohne vertragliche Bindung.
Mitglieder haben die Möglichkeit an jährlich organisierten Workshops teilzunehmen.
Aus unserer Sicht ist es empfehlens- und wünschenswert an Workshops mit Vidan oder mit Kyoko sensei teilzunehmen. 

 Alle, die bereits Seiki Workshops mit Vidan in Au besucht haben, erhalten eine Ermässigung von 10% auf  weitere Kurse Seiki mit Vidan in Au. 

Warum Mitglied werden

Weiterhin habt ihr die Möglichkeit, beim unseren regelmässigen Übungstreffen mitzumachen. 
Die Teilnahme an diesen Treffen ist für Mitglieder offen und dient dazu das Gelernte zu wiederholen, zu vertiefen und Erfahrungen auszutauschen.

Eingeladen sind alle, die eine erste Seiki-Erfahrung machen wollen, und Interessierte, die diese Erfahrung auffrischen bzw. vertiefen wollen, um Seiki in der Praxis besser umsetzen zu können.

Die Teilnahme kostet CHF 30.- bis CHF 40.- und dauert in der Regel etwa 3-4 Stunden. Die Übungsnachmittage finden meistens am Freitag- oder am Samstagnachmittag statt und werden via Doodle im Voraus angekündigt.

Werde Mitglied

Sie haben folgende Möglichkeit Ihre Mitgliedschaft  zu beantragen:

                                         KONTAKT                                                  

Ich würde mich freuen von euch eine Reaktion zu bekommen. Vidan

Übungstreffen 

Im Vordergrund stehen folgende Themen:
- SEIKI Grundlagen 

- Kihon, um einen wachen und fühlenden Körper zu entwickeln. 

- Gyo-Ki, eine grundlegende Übung, um Resonanz mit anderen zu erfahren.

- Mae, der stimmige Abstand und die innere Haltung

- Wa- Ki, offene Berührung in Resonanz

- Keiko, das gemeinsame Praktizieren

Japanisches Sprichwort   

Siebenmal hinfallen, achtmal aufstehen.
Original: nanakorobi yaoki.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/